x

Verkehrs- und Parkplatzinformation ÖFB Samsung Cup Finale 1. Juni 2017

1. Juni 2017, 20.30 Uhr, Klagenfurt, Wörthersee Stadion

Sehr geehrter Stadionbesucher!

Vielen Dank, dass Sie sich für das ÖFB Samsung Cup Finale 2017 Tickets gesichert haben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, und um Ihnen die Anreise möglichst einfach und bequem zu gestalten, ersuchen wir um Beachtung folgender Hinweise:

Der Stadioneinlass beginnt um 19.00 Uhr. Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Stadion bzw. den Eingängen, da Sicherheitskontrollen durchgeführt werden und dies einige Zeit in Anspruch  nimmt!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln / Eintrittskarte = Fahrschein
Am Spieltag berechtigt Ihre Eintrittskarte zur kostenlosen Nutzung der Linienbusse der Stadtwerke Klagenfurt AG von 17.30 Uhr bis Betriebsende.

Anreise mit dem PKW über die Autobahnabfahrt A2 Klagenfurt  WEST/Minimundus
Aufgrund umfangreicher Verkehrsmaßnahmen rund um das Wörthersee-Stadion empfiehlt der ÖFB die Nutzung der Auffangparkplätze bzw. kostenlose Shuttle-Zubringer ab 17.30 Uhr von diesen Parkplätzen zum Stadion und nach dem Spiel retour. Von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr werden die Shuttle-Zubringer im 20-Minuten-Takt verkehren, ab 18.30 Uhr im 10-Minuten-Takt. 

Folgende Parkmöglichkeiten/Auffangparkplätze stehen ab 17.30 Uhr mit kostenlosem Shuttle-Service zur Verfügung:
.) Autobahnparkplatz Abfahrt Klagenfurt West/Minimundus – Einweisung durch Ordnerdienst

Ab 17.30 Uhr mit Shuttle—Service oder früher mit Linienbusverbindungen:
.) Minimundus – je nach Verfügbarkeit
.) Minimundus P+R – je nach Verfügbarkeit
.) „Wiese“ Villacher Straße (vis á vis Minimundus) – je nach Verfügbarkeit und Witterungsverhältnissen

Ausschließlich mit Linienbusverbindungen (ab 17.30 Uhr ist unter Vorweis der Eintrittskarte die kostenlose Nutzung möglich):
.) sämtliche Parkhäuser in der Innenstadt (kostenpflichtig)

.) Messe Klagenfurt (via Villacherstraße) – das Klagenfurter Messeareal ist mit rund 1350 Parkplätzen – 450 davon befinden sich in einem modernen mehrgeschossigen Parkhaus – Kärntens größtes Parkgelände (Kosten max. EUR 5,-). Ein großer Vorteil ist die Nähe zur Klagenfurter Innenstadt, die bequem zu Fuß in nur wenigen Minuten erreicht werden kann. Mit der Buslinie 60 (Stadion Messe West) oder 85 (Station Messe Ost) erreichen Sie das Stadion.

Rund um das Stadion werden zahlreiche Straßen und Zufahrten gesperrt sein – auch kurzfristige Sperren aufgrund von Fanmärschen sind geplant. Bitte versuchen Sie nicht, mit dem PKW zum Stadion zuzufahren. Direkt beim Stadion sind keine öffentlichen Parkplätze verfügbar (verfügbare Parkflächen sind für angemeldete Fanbusse gesperrt) bzw. ist mit umfangreichen Staus ab der Autobahnabfahrt Klagenfurt WEST bis zum Stadion zu rechnen.

Verbotene Gegenstände im Stadion:
Stockschirme (Knirpse sind erlaubt), PET-Flaschen, Dosen, Thermosgefäße und Thermoskannen etc. können NICHT ins Stadion mitgenommen werden, ebenso „Selfie-Sticks“.

Anfahrtsplan
Hero Image could not be displayed

Winter Classic 2015

  • 16:30 - 19:00
  • Wörthersee Stadion Südring 207 9020 Klagenfurt Kärnten Österreich

Nachbericht:VSV gewinnt eisiges Spektakel gegen den KAC Der VSV bleibt Kärntner Freiluft-Meister. Die "Adler" gewannen auch das zweite Open-Air-Derby im Klagenfurter Wörthersee-Stadion gegen den KAC. Fünf Jahre nach einem 3:1 setzte sich der VSV vor 30.000 Zuschauern mit 4:1 bei einer einzigartigen Stimmung durch.

Einlass: 14:00 Uhr

Beginn: 16:30 Uhr

Nach fünf Jahren Pause kehrt das Freiluftspiel in  Kärnten wieder zurück. Der EC KAC und der VSV werden sich im Wörthersee Stadion duellieren.

Der EC KAC und der Villacher SV treffen am 3. Jänner 2015 im Wörthersee Stadion aufeinander. Somit gibt es nach 5 Jahren wieder ein Kärntner-Derby als Freiluftspiel.

Voraussichtlicher Spielbeginn am 3. Jänner 2015 wird 16:30 Uhr sein. Als Liveact ist Kraig Nienhuis angekündigt.

Wichtige Verkehrs- & Parkplatzinformation:

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR

Sämtliche Tickets für den EBEL Winter Classic 2015 gelten am 3. Januar 2015 ab 12.00 Uhr als Fahrscheine im innerstädtischen Verkehrsnetz der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe.

Zusätzlich zum gewöhnlichen Liniennetz wird ein kostenloser Shuttlebus-Service von den Auffangparkplätzen direkt zum Stadion (Eingang Siebenhügelstraße) eingesetzt.

 

ANREISE IM PKW

Die PKW-Anreise zum Wörtherseestadion erfolgt über den Knoten Minimundus und den Südring von Westen kommend. Ausgenommen davon sind die Besitzer von Parkkarten für den EBEL Winter Classic 2015, die auch von Osten kommend zum Stadion zufahren können.

Ab der Kreuzung mit der Siebenhügelstraße kann am Südring in Richtung Westen rechts und links der Fahrbahn in Stadionnähe geparkt werden.

Der Veranstalter empfiehlt Besuchern, die mit dem PKW anreisen, die Nutzung der Auffangparkplätze im Westen Klagenfurts:

  • Autobahn A2
  • Strandbad
  • Minimundus
  • P&R Minimundus

Von den Auffangparkplätzen sind kostenlose Shuttlebusse zum Wörtherseestadion (Eingang Siebenhügelstraße) eingerichtet. Ausnahme: Beim Strandbad parkende Besucher können den Shuttleservice ab/bis Minimundus nutzen.

Detailplan: Parkplatzübersicht und Shuttleverbindungen (*.pdf, 4,55MB)

Detailplan: Übersicht Stadionparkplätze (*.pdf, 0,6MB)

 

ANREISE IM BUS

Aus allen Regionen Kärntens bietet Postbus in Kooperation mit der Kleinen Zeitung und dem EC-KAC Busreisen zum EBEL Winter Classic 2015 an. Detaillierte Informationen zu diesem Angebot finden sich hier.

Anreiseroute von allgemeinen Bussen: Autobahnabfahrt Klagenfurt Nord – Feldkirchnerstraße – Ring – Rosentaler Straße – Südring – Parkplatz Süd des Wörtherseestadions (Anm.: Für Busse ist die Zufahrt über den Südring von Osten kommend möglich)

Anreiseroute von VSV-Bussen: Autobahnabfahrt Klagenfurt Nord – Feldkirchnerstraße – Ring – Rosentaler Straße – Südring – Waidmannsdorfer Straße – Hubertusstraße – Parkplatz Ost des Wörtherseestadions (Anm.: Für Busse ist die Zufahrt über den Südring von Osten kommend möglich)

 

ANREISE IM ZUG

Zum EBEL Winter Classic 2015 bieten die ÖBB im Stundentakt (von Spittal an der Drau und Friesach aus) bzw. Halbstundentakt (von Villach und St. Veit an der Glan aus) Zugverbindungen nach Klagenfurt an. Sämtliche Züge fahren den neuen Bahnhof Klagenfurt West an. Von dort gelangt man am ausgeschilderten Fußweg zum Wörtherseestadion (rund 20 Minuten). Alternativ besteht die Möglichkeit, das kostenlose Shuttlebus-Service der Stadtwerke Klagenfurt Gruppe (ab Auffangparkplatz P&R Minimundus) in Anspruch zu nehmen.

 

Die Kartenpreise für den EBEL Winter Classic 2015

Zeitplan für den Kartenvorverkauf

 

Weitere Information erhalten Sie unter http://www.winterclassic.at/

 

Karten können auch über die ÖBB-Postbus GmbH gekauft werden. Telefonische Anfragen bei Silvia Sommeregger unter 0664/ 6248485 [jeweils Montag – Freitag, 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr] oder per E-Mail: silvia.sommeregger@postbus.at

Buchungen auf der Homepage sind ab Freitag auf ausgewählten Fahrtrouten und für Gruppen möglich: http://www.postbus.at/de/Reisetipps/Kaernten/