x

Verkehrs- und Parkplatzinformation ÖFB Samsung Cup Finale 1. Juni 2017

1. Juni 2017, 20.30 Uhr, Klagenfurt, Wörthersee Stadion

Sehr geehrter Stadionbesucher!

Vielen Dank, dass Sie sich für das ÖFB Samsung Cup Finale 2017 Tickets gesichert haben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, und um Ihnen die Anreise möglichst einfach und bequem zu gestalten, ersuchen wir um Beachtung folgender Hinweise:

Der Stadioneinlass beginnt um 19.00 Uhr. Bitte kommen Sie rechtzeitig zum Stadion bzw. den Eingängen, da Sicherheitskontrollen durchgeführt werden und dies einige Zeit in Anspruch  nimmt!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln / Eintrittskarte = Fahrschein
Am Spieltag berechtigt Ihre Eintrittskarte zur kostenlosen Nutzung der Linienbusse der Stadtwerke Klagenfurt AG von 17.30 Uhr bis Betriebsende.

Anreise mit dem PKW über die Autobahnabfahrt A2 Klagenfurt  WEST/Minimundus
Aufgrund umfangreicher Verkehrsmaßnahmen rund um das Wörthersee-Stadion empfiehlt der ÖFB die Nutzung der Auffangparkplätze bzw. kostenlose Shuttle-Zubringer ab 17.30 Uhr von diesen Parkplätzen zum Stadion und nach dem Spiel retour. Von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr werden die Shuttle-Zubringer im 20-Minuten-Takt verkehren, ab 18.30 Uhr im 10-Minuten-Takt. 

Folgende Parkmöglichkeiten/Auffangparkplätze stehen ab 17.30 Uhr mit kostenlosem Shuttle-Service zur Verfügung:
.) Autobahnparkplatz Abfahrt Klagenfurt West/Minimundus – Einweisung durch Ordnerdienst

Ab 17.30 Uhr mit Shuttle—Service oder früher mit Linienbusverbindungen:
.) Minimundus – je nach Verfügbarkeit
.) Minimundus P+R – je nach Verfügbarkeit
.) „Wiese“ Villacher Straße (vis á vis Minimundus) – je nach Verfügbarkeit und Witterungsverhältnissen

Ausschließlich mit Linienbusverbindungen (ab 17.30 Uhr ist unter Vorweis der Eintrittskarte die kostenlose Nutzung möglich):
.) sämtliche Parkhäuser in der Innenstadt (kostenpflichtig)

Rund um das Stadion werden zahlreiche Straßen und Zufahrten gesperrt sein – auch kurzfristige Sperren aufgrund von Fanmärschen sind geplant. Bitte versuchen Sie nicht, mit dem PKW zum Stadion zuzufahren. Direkt beim Stadion sind keine öffentlichen Parkplätze verfügbar (verfügbare Parkflächen sind für angemeldete Fanbusse gesperrt) bzw. ist mit umfangreichen Staus ab der Autobahnabfahrt Klagenfurt WEST bis zum Stadion zu rechnen.

Verbotene Gegenstände im Stadion:
Stockschirme (Knirpse sind erlaubt), PET-Flaschen, Dosen, Thermosgefäße und Thermoskannen etc. können NICHT ins Stadion mitgenommen werden, ebenso „Selfie-Sticks“.

Anfahrtsplan
Hero Image could not be displayed

Unser Angebot

grid-element-header

Leopold Wagner Arena

Die Leichtathletikanlage, Leopold Wagner Arena, wurde erst im Mai 2012 eröffnet und bietet den SportlerInnen eine dementsprechende moderne Infrastruktur.

Das Angebot der Anlage ist vielfältig. Neben einer modernen Laufstrecke mit 8 Laufbahnen (Virtueller Rundgang), einer überdachte Winterlaufbahn und diversen Sprung- und Wurfanlagen stehen den Sportlerinnen auch großzügige Rasenflächen für ihre Trainingseinheiten zur Verfügung.

Eine funktionale Kraftkammer, modernen Umkleidekabinen, Sanitäranlagen und ein eigener VIP- und Veranstaltungsraum runden das Angebot ab. Im den Wintermonaten kann in die Leichtathletik-Anlage (Laufbahn, Weitsprung, Trainingshalle) der Sportpark Halle ausgewichen werden.

Die Arena beheimatet mit dem KLC und LAC zwei Leichtathletikvereine. Beide Vereine widmen sich sehr ambitioniert der Nachwuchsarbeit und führen Dienstags und Donnerstags Kindertrainings wie Talenteshows durch.

Der LAC hat im Rahmen des Leichtathletiktrainings eine Sektion “ÖSTA-Team” gegründet. Die Athleten werden in einem Ganzjahrestraining auf das Österreichische Sport- und Turnabzeichen hintrainiert. Weitere Informationen finden Sie auf lacklagenfurt.at.

Die Anlage ist in direkter Nähe zum Sportpark Klagenfurt und somit auch zum „Olympiazentrum Kärnten“ gelegen und über den Klagenfurter Südring zur erreichen. Die Kooperationen mit lokalen Beherbergungsbetrieben sind auf mehrtägige Lehrgänge oder Wettkämpfe auch im größeren Rahmen ausgelegt.

Wollen Sie als Privatperson auf der Leichtathletikanlage trainieren? Dann können Sie sich im Sportpark-Büro – Südring 207 (während den Geschäftszeiten: MO-DO 08:00 – 16:30 Uhr, FR 08:00 – 12:00 Uhr) Monats-, 3-Monats- oder Saisonkarten zu folgenden Preisen erwerben:

Monatskarte € 30,- inkl. USt.
3-Monatskarte € 75,- inkl. USt.
Saisonkarte* € 150,- inkl. USt.
*(Saison läuft von April bis Oktober)

Wo finden SIe die Leopold Wagner Arena:

Südring 215
9020 Klagenfurt/Wörthersee

Mehr erfahren
grid-element-header

Sportpark Halle

Die Sportpark-Halle ist Österreichs größte Multifunktionssporthalle und wurde im Jahr 2013 fertiggestellt. Die Anlage ist als Vierfach-Halle für sportliche wie auch kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen konzipiert und mit modernster Tontechnik wie auch Video-Wall ausgestattet. Die Tontechnik wie auch die Video-Wall werden von geschulten und geübten Mitarbeitern des Sportparks Klagenfurt betreut und die Veranstaltung unterstützt. Jede der vier Teilhallen kann separat gebucht werden und steht nicht nur Vereinen und Veranstaltern sondern privaten Interessenten zur Verfügung.

 

Die maximale Kapazität der Halle bei Bestuhlung der Hallenfläche beträgt ca. 3.000 Personen. Zusätzlich können noch mobile Tribünen mit einer Kapazität von ca. 1.200 Sitzplätzen angeboten werden. Die Halle wird in 2 Zonen unterteilt: Bereich Ballsport und Bereich Leichtathletik. Der Bereich Ballsport kann für Volleyball, Fußball, Floorball sowie Fechten genutzt werden. Der Bereich Leichtathletik ist mit einer 50m Laufbahn und Weitsprung ausgerüstet.

 

Im ersten Stock befindet sich eine permanente Zuschauertribüne für ca. 200 Plätze inkl. Rollstuhlzone.

 

Im zweiten Stock befindet sich eine Galerie, welche an den VIP-Raum in der Halle direkt angeschlossen ist. Der VIP-Raum weist eine Größe von 590 m² auf und hat ein Fassungsvermögenvon bis zu 350 Personen.

 

Die Hallenmaße betragen:

• Länge: 64 m

• Breite: 43 m

• Höhe: 14 m

SOMMERPREISE der Leichtathletikanlage

(Preise gültig von 01. Mai bis 31. August):

 MO-FR  1h  2h  3h*
 08:00 bis 16:00 Uhr  € 25,-  € 45,-  € 61,-
 MO-FR  1h  2h  3h*
 16:00 bis 21:30 Uhr  € 30,-  € 56,-  € 76,-
       
       

*jede weitere Stunde € 15

Preise verstehen sich inkl. MwSt.

 

Samstag, Sonn- & Feiertag ist die Halle geschlossen!

Weitere Informationen – Sportpark Klagenfurt GmbH – Kerstin Lopar, MSc
T: 0463/537-5313, E-Mail: kerstin.lopar@klagenfurt.at

Reservierungen werden nur schriftlich per Mail an kerstin.lopar@klagenfurt.at angenommen.

 Wo finden SIe die Sportpark Halle:

Siebenhügelstraße 107B

9020 Klagenfurt/Wörthersee

Lageplan

Weitere Sportstätten in Klagenfurt finden Sie auf der Klagenfurt Sport-Seite sowie Preisauskünfte und Ansprechpartner.

Mehr erfahren
grid-element-header

Kindertraining

Das Kindertraining wird von beiden Leichtathletikvereinen – KLC und LAC – angeboten. Das Training soll Kindern (ab 6 Jahren) und Jugendlichen spielerisch einen Zugang zur Leichtathletik bieten. Durch regelmäßiges Training werden die motorischen Fähigkeiten der Kinder gefestigt und gestärkt. Das Training wird in altersgerechten Gruppen durchgeführt und umfasst sowohl koordinative Übungen und Spiele, als auch grundlegende Elemente der Leichtathletik.

Trainingszeiten KLC

  • Ganzjährig und bei jedem Wetter
  • Jeden Dienstag und Donnerstag von 17:30 bis 18:45 Uhr
  • Anfragen und weitere Informationen bei:
    • Betina Germann (0664/500 25 11)
    • Robert Kropiunik (0664/154 19 43)

Trainingszeiten LAC

  • Ganzjährig und bei jedem Wetter
  • Jeden Dienstag und Donnerstag von 17:00 bis 18:30 Uhr
  • Anfragen und weitere Informationen bei:
    • Günther Gasper (0650/821 89 91)

 

Kindertraining

Mehr erfahren